Bahnsport-Training in Gorican

MSJ Motorsport Logo

Am dritten Märzwochenende trafen sich die Fahrerinnen und Fahrer des Team MSJ im DMV im Millennium Stadion im kroatischen Gorican.

Die Familie Pavlic bot vor Ort ein perfektes Umfeld für das Training im und rund um das Stadion herum. 

Über drei Tage konnten die Fahrerinnen und Fahrer bei tollem Wetter und besten Bahnbedingungen ohne Unterbrechungen trainieren. Die vielen Trainingsrunden wurden von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern genutzt, um Fahrpraxis für die bevorstehende Saison zu sammeln.

Unter anderem waren folgende Fahrerinnen und Fahrer in Gorican auf der Bahn unterwegs:

Robert Lambert, René Deddens, Celina Liebmann, Lukas Fienhage, Tom Finger, Julian Bielmaier und Michael Härtel.

Es wurde ausführlich und unter Anweisung von MSJ Bahnsportreferent Sönke Petersen trainiert und die Fahrerinnen und Fahrer der MSJ sind bestens für die Saison 2019 vorbereitet.

Wir drücken ihnen die Daumen und wünschen, dass alle ohne Verletzungen durch die Saison kommen.

Bahnsport

Wer bremst verliert

Jetzt entdecken!