Formel-1-Stars rufen zur Teilnahme an neuer Fan-Umfrage auf

MSJ Motorsport Logo

Mal etwas aus der Welt des "großen" Motrosports.

Die Superstars der Formel 1 2017 ermuntern Motorsport-Fans rund um die Welt, sich an der neuen Fan-Umfrage zu beteiligen und sich damit aktiv für die Zukunft der Formel 1 zu engagieren.

Neben den Mercedes-Fahrern Lewis Hamilton und Valtteri Bottas hat auch Williams-Pilot Felipe Massa schon Werbung für die Formel-1-Umfrage gemacht. Auch Weltmeister Nico Rosberg interessiert sich für die Meinung der Zuschauer – genau wie der frühere Grand-Prix-Fahrer Alexander Wurz und weitere Formel-1-Beteiligte. 

Durch Deine Teilnahme an dieser Umfrage kannst Du – wie tausende weitere Fans – Deine Gedanken zur Zukunft der Formel 1 loswerden. Welche Rennstrecken sollten auch künftig im Kalender stehen, welche nicht? Wie sollte ein künftiger Formel-1-Motor aussehen (und sich anhören)? Wie viel sollten Formel-1-Eintrittskarten kosten? Und ist eine TV-Übertragung im Free-TV entscheidend für das Überleben der Rennserie?

Die von Motorsport.com, F1 Racing und Autosport.com geschaltete Umfrage läuft noch bis nach dem Großen Preis von China 2017 in Shanghai und kann unter folgendem Link abgerufen werden: https://f1survey.motorsport.com

Erste Zwischenergebnisse liegen auch schon vor. Demnach stehen Fernando Alonso und Ferrari bei den Formel-1-Fans aktuell sehr hoch im Kurs.

Quelle/Bild: Motorsport.com 

Dragster

Vollgas auf kurzer Distanz

Jetzt entdecken!