Quad

Geballte Geländepower auf 4 Rädern

Quad Endurance Master ist eine Cross-Country-Rennserie und findet auf Offroad-Rundkursen von bis zu 8 km Länge statt. Die Rundkurse sind gegenüber dem öffentlichen Verkehr abgesperrt. Aufgrund der Größe und Beschaffenheit der Rundkurse kann die Strecke nicht bindend gegen Zuschauer abgesichert werden. Jeder Fahrer muss deshalb auf Sicht fahren! Nicht jeder Bereich der Rundkurse ist durch Streckenposten abgesichert!

Für die Solo-Klassen (Klasse 4 und 6) wird ein Mindestalter von 18 Jahren festgelegt.
In den Team-Klassen (5 und 7) dürfen Fahrer ab einem Mindestalter von 14 Jahren starten, wenn das zweite Teammitglied der oder die Erziehungsberechtigte ist.
In den Team-Klassen (5 und 7) dürfen Fahrer ab einem Mindestalter von 16 Jahren starten, wenn das zweite Teammitglied volljährig ist und eine Haftungsverzichtserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegt.
In der Amateur-Klasse (Klasse 3) ist das Mindestalter auf 14 Jahre festgeschrieben. Für die Startberechtigung gelten allerdings folgende Bedingungen:
14 – 16 Jahre: Haftungsverzicht der Erziehungsberechtigten muss vorliegen, die Erziehungsberechtigten müssen persönlich anwesend sein
16 – 18 Jahre: Haftungsverzicht der Erziehungsberechtigten muss vorliegen ab 18 Jahren: Persönlicher Haftungsverzicht

Youngster 1:
10 – 11 Jahre: Haftungsverzicht der Erziehungsberechtigten muss vorliegen, die Erziehungsberechtigten müssen persönlich anwesend sein

Youngster 2:
12 -13 Jahre: Haftungsverzicht der Erziehungsberechtigten muss vorliegen, die Erziehungsberechtigten müssen persönlich anwesend sein

Die DMV SuperQuad Master’s Germany kurz SQMG gehen  in 2 Ländern an den Start. Was in anderen europäischen Ländern schon etabliert ist, wird endlich auch in Deutschland möglich, coole Rennen auf Asphalt!

Klasse A: Newcomer ab 16 Jahre (ohne Rennsporterfahrung / C-Lizenz) Fahrzeug mit Starrachse / Heckantrieb 2 & 4T offen
Klasse B: Joungsters 6 bis 14 Jahre Quad’s bis 125ccm 2T oder bis 200ccm 4T
Klasse C: SemiPRO ab 15 Jahren (oder ab 14 mit 2 Jahren Rennsporterfahrung welche nachzuweisen ist!) Quad’s bis 150ccm 2T oder bis 400ccm 4T
Klasse D: SQ Int. Ab 15 Jahren Quad’s ab 150ccm 2T oder ab 400 ccm 4T
Klasse E: TEAM jedes Team besteht aus 2 Fahrern / Fahrzeugen in 2 Klassen.

Die Punkte beider Starter werden am Saisonende addiert, dass Team welches zum ende die meisten Punkte hat bekommt den Titel des DMV Team SuperQuad Master. Sollte ein Punktgleichstand unter den Teams bestehen zählen die besseren Platzierungen im laufe der Saison.

Weitere Infos findet Ihr auf der Serien Seite.

Der Deutsche Motorsport Verband e.V. und weitere Verbände schreiben als Clubsportveranstaltungen die Shorttrack-Serie  DMV Quad Challenge – powered by MEFO Sport – aus, die auf Sandbahnen, Grasbahnen und Speedwaybahnen ausgetragen wird.

Klasseneinteilung und technische Bestimmungen

Klasse 1: Quads bis 300 ccm Viertakt Automatik –zulassungsfähig- (ab 14 Jahre) /Jahrgang 1999),Startnummern von 21 – 40

Klasse 2: Rookies: Quads bis 350 ccm Zweitakt/700 ccm Viertakt Einzylinder –zulassungsfähig-

Fahrer mit maximal 1 Jahr Shorttrack-Rennerfahrung und Fahrer, die bis 2012 in Schüler- oder Jugendklasse starteten (ab 14 Jahre/Jahrgang 1999), Startnummern 56 – 70

Fahrer der Jahrgänge 1998 und 1999 nur Quads bis 250 ccm Zweitakt/450 ccm Viertakt –zulassungsfähig- und nur mit mindestens 1 Jahr Shorttrack-Rennerfahrung

Klasse 3: Quads bis 250 ccm Zweitakt/450 ccm Viertakt –zulassungsfähig- (ab 14 Jahre/Jahrgang 1999), Startnummern 41 – 55

Klasse 4: MEFO Sport Klasse: Sportgeräte ohne Begrenzung); ab 16 Jahre/Jahrgang 1997, Startnummern von 1 – 20

Klasse 5: Schülerklasse: ATV/Quads bis 100 ccm Zweitakt/125 ccm Viertakt (ab 6 Jahre/Jahrgang 2007 bis 12 Jahre/Jahrgang 2001) – Startnummern von 71 – 85

Klasse 6a: Rookie-Jugendklasse ATV/Quads bis 125 ccm Zweitakt/250 ccm Viertakt (ab 10 Jahre/Jahrgang 2003 bis 16 Jahre/Jahrgang 1997), Startnummern von 86 – 99 Fahrer, die vor 2013 nicht in der Jugendklasse gestartet sind, müssen in der Rookie-Jugendklasse starten

Klasse 6b: Jugendklasse: ATV/Quads bis 125 ccm Zweitakt/250 ccm Viertakt

nur Fahrer, die mindestens 1 Jahr Shorttrack-Rennerfahrung in der Jugendklasse haben (ab 10 Jahre/Jahrgang 2003 bis 16 Jahre/Jahrgang 1997), Startnummern von 86 – 99

Weitere Infos gibts direkt auf der Serien Seite 

Quadnews

Aktuelles aus dem Bereich Quad

27.02.2016

MSJ Motorsport Logo Allgemein

DMV QUAD CHALLENGE 2016 -powered by MEFO Sport-

19.02.2016

MSJ Motorsport Logo Allgemein

DMV Quad Challenge unterstützt 2016 Albert-Schweitzer-Kinderdörfer

05.01.2016

MSJ Motorsport Logo Allgemein

Termine zur Deutsche MSJ-Cross-Country-Meisterschaft für Quads stehen fest

MSJ Motorsport Logo

DMV Motorsport Logo

Kommende Events Bottom

17.

Freitag

Nov., 2017

19:00
MSJ Wochenende

18.

Samstag

Nov., 2017

9:30
MSJ Wochenende

19.

Sonntag

Nov., 2017

9:00
MSJ Wochenende

04.10.2017

Jugendtrial-Finale beim MSC Werl

08.09.2017

DMV Silberpokal 2017 in Oppenrod

05.09.2017

Informationen zum Superkart Endlauf beim MSC Land Hadeln