Ein letztes Mal für dieses Jahr hieß es acht Stunden lang Vollgas beim 6. und letzten Lauf des DLC in Oschersleben.

In einem völlig verregneten Qualifying konnten unsere Fahrer den 35. Startplatz herausfahren und somit einige Teams hinter sich lassen.

Das Rennen startete am Sonntag dann glücklicherweise unter trockenen Bedingungen, welche auch die gesamte Distanz anhielten. 
Mit etwas Unsicherheit im Gepäck fuhr Sarah an den Start, da wir das neue Setup vorher nicht auf trockener Strecke testen konnten. Doch sie konnte sich schnell an die neuen Umstände gewöhnen und hielt bis zum ersten Wechsel die Position.

Marvin ging auf Bob, unserer zweiten R6 hinaus, jedoch passte das Fahrwerk hier nicht, sodass er nach 20 Minuten wieder hineinkommen musste. Nach ihm war Yuriy an der Reihe. Für ihn war es der erste Einsatz bei einem Langstrecken Rennen, welchen er mit Bravour meisterte. Von da an fuhren wir ein konstantes Rennen, welches am Ende mit Platz 27 belohnt wurde.

Dieses Ergebnis war für das gesamte Team ein riesen Erfolg und ein perfekter Saisonabschluss.

Wir möchten all unseren Sponsoren und Unterstützern danken, ohne die wir die Saison nicht bestreiten hätten können! Vielen Dank an dem DMV, MSJ, an Daily Printer,Mentaltrainerin Marion Graef, unseren Fotograf Erwin Müller und das Motorradcenter Darmstadt.

Nun geht es in die konkrete Planung der Saison 2017, wir werden euch auf dem Laufenden halten!

Newsflash

Das Neueste Rund um die MSJ und die Verbände

19.02.2020

MSJ Motorsport Logo

Trial-Lehrgang in Großheubach - Jetzt anmelden!

04.02.2020

MSJ Motorsport Logo

MOTO TROPHY 2020 | YOUNG RIDER TROPHY POWERED BY DMV

07.01.2020

MSJ Motorsport Logo

Youngster Trophy in Zusammenarbeit mit dem DMV

18.11.2019

MSJ Motorsport Logo

MSJ Vollversammlung 2019 - Daniel Fuchs ist neuer MSJ Vorsitzender